Folk Bizarr Solo

 

Bei Folk Bizarr handelt es sich ausschließlich um eigene Kompositionen. In seinem muikalischen Kaleidoskop mischt Rainer Kröhn Blues, Rock, Folk, Latin mit einer Prise Jazz. Dazwischen liest er – falls gewünscht – aus seinem Band „Lesestaub“. Gedichte und kurze Prosatexte, die mit der Musik eine stimmige Einheit bilden.

 

Duo Klassiko

Cello und Gitarre

Mit I-Chiao Wang am Cello wird der Folk Bizarr

um eine klassische Note bereichert. Die einfühlsam- en Improvisationen von I-Chiao-Wang verleihen den Harmonien der Gitarre Tiefe und Ausdrucks- kraft. Diese ungewöhnliche Kombination sorgt für einen erfrischenden Hörgenuss.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Trio Latino

Querflöte, Percussion, Gitarre

Durch die vielfältigen latein-amerikanischen Rhythmen von Jose Pedro (bekannt vom Cirque de Soleil und Salome) und dem filigranen und akzentuierten Querflötenspiel von Bora Korkmaz bekommt der Folk Bizarr seine anregende Dynamik und musika-lische Vielfalt.